NICHTS DAGEGEN, ABER
2016
CD/2LP
  • 1
    Ois Ok Mama
  • 2
    Das Game
  • 3
    Schweben Im Nirgendwo
  • 4
    waunimadeng
  • 5
    Alpenraps
  • 6
    Alpenfunk Interlude
  • 7
    Hotel Melancholie
  • 8
    Austrian Psychos

    ft. Kreisky
  • 9
    Maschin Interlude
  • 10
    Butter Vom Brot
  • 11
    Nix Aus Prinzip
  • 12
    Kopfhelikopter
  • 13
    WWW
  • 14
    Dieser Track

Alle Texte H. Renner, K. Laima und P. Kroll ausser "Austrian Psychos" von . Renner, K. Laima, P. Kroll und F. Wenzl. Alle Songs produziert, gemischt und gemastert von FLIP ausser "Nix aus Prinzip" produziert von Konstantin Diggn. Bass bei "Ois Ok Mama" und "Butter Vom Brot" von Stephan Kondert. Alle Cuts & Scratches von DJ Dan.

Coverbild von Gerhard Haderer

Fotos by zoefotografie.com

Layout von Johannes Mrazek

Welcome to Astoria
2015
CD
  • 1
    Astoria Party
  • 2
    Der Staat bin ich
  • 3
    Abschaffung der Geografie
  • 4
    Astoria Hymne
  • 5
    Das Kleingedruckte
  • 6
    Reimverbot
  • 7
    Astoria Party Instrumental
  • 8
    Der Staat bin ich Instrumental
  • 9
    Abschaffung der Geografie Instrumental
  • 10
    Astoria Hymne Instrumental
  • 11
    Das Kleingedruckte Instrumental
  • 12
    Reimverbot Instrumental

produziert, gemischt und gemastert von FLIP

Alle Texte von Huckey, Laima & Flip

alle Scratches DJ Dan ausser "Reimverbot" von DJ Dan & Flip

Alle Instrumente von Flip ausser Kontrabass bei "Reimverbot" von Stephan Kondert

"Welcome to Astoria" wurde für das Landestheater Linz für gleichnamige Produktion von Texta 2015 geschrieben und komponiert. Regie Dominik Günter, Dramaturgie Franz Huber. Premiere war am 23.10.2015 in der Blackbox im Musiktheater Linz.

TNT #hmlr
2015
CD/2LP/Tape
  • 1
    TNT Intro
  • 2
    hmlr
  • 3
    Irgendwas fehlt immer
  • 4
    3Uhr10 Interlude
  • 5
    TNT Anthem

    ft. Kinetical
  • 6
    Babyboombap
  • 7
    Befehlskette
  • 8
    Das Eine Interlude
  • 9
    Falsch Verstanden
  • 10
    Schweres Geschütz
  • 11
    Fensterplatz Interlude
  • 12
    Parbankphilosophie
  • 13
    Schnappschuss
  • 14
    Rendezvous Interlude
  • 15
    Standards
  • 16
    Silberbesteck
  • 17
    Text vs. Autor Interlude
  • 18
    Wie wirs tun
  • 19
    Das Ende

Alle Beats produziert von FLIP, ausser 4 und 13 produziert von SEPALOT, 7 produziert von ROGER, 17 produziert von CAJUS. Alle Scratches DJ DAN & SEPALOT.

Alle Tracks gemischt und gemastert von FLIP ausser 3 und 13 gemischt von SEPALOT.

Layout von ROGER, Coverfoto von zoefotografie.com

erscheinen auf Vinyl-digital.com

XX
2013
Best of CD/2LP
  • 1
    3 Uhr 10

    geschmeidig
  • 2
    Walkmania

    gediegen
  • 3
    Millionen Personen

    gediegen
  • 4
    Nachtmensch

    gediegen
  • 5
    Fragestunde

    gegenüber
  • 6
    Sprachbarrieren

    gegenüber
  • 7
    Neinsager

    gegenüber
  • 8
    Wer? ft. Pahel

    Blickwiwnkel
  • 9
    Text vs. Autor vs. Hörer

    Blickwinkel
  • 10
    Plastikrap

    Blickwinkel
  • 11
    Mühlviertler Kraut

    Blickwinkel
  • 12
    So oder So

    So oder so
  • 13
    Hediwari

    So oder so
  • 14
    Alt ft. Blumentopf

    So oder so
  • 15
    (So schnö kaust gor net) schaun ft. Attwenger

    Paroli
  • 16
    So könnts gehen

    Paroli
  • 17
    Ned deppat

    Soundtrack Echte Wiener
  • 18
    You´re driving me wild

    grotesk
  • 19
    Dramaturgie der Ereignisse

    grotesk
  • 20
    Drahtseilakt

    Bonustrack

20 Tracks aus 20 Jahren

alle Tracks produziert von FLIP

alle Texte von Texta ausser angegeben.

MAX 'N' MORIZZ
2013
CD/LP
  • 1
    Chickenkiller
  • 2
    Hunger
  • 3
    Ritze Ratze
  • 4
    5, setzen!
  • 5
    Keine Macht den Spiessern!
  • 6
    Kann das die Lösung sein
  • 7
    Beiss dich durch
  • 8
    Schlussmelodie in Harmonie
  • 9
    Kann das die Lösung sein Alternativversion

alle Titel produziert von FLIP

alle Texte Huckey, Laima & Flip

alles Scratches Dj Dan

Gemischt und gemastert von FLIP im Texta Dom Studio 2013 

 

GROTESK Rmxs
2012
  • 1
    Nicht Genug Kalifornia Kurt Reboogie
  • 2
    Oba Wie Digga Mindz Rmx
  • 3
    Oba Wie Feux Rmx
  • 4
    Die Dramaturgie der Ereignisse DJ Concept Rmx
  • 5
    Die Dramaturgie der Ereignisse BRX Rmx
  • 6
    You're Driving Me Wild DJ Cutex Rmx
  • 7
    You're Driving Me Wild DJ Kompact Rmx
  • 8
    Mein Baby Trishes Rmx
  • 9
    Imma So Konstantin Diggn Rmx
  • 10
    Imma So Chill Ill Rmx
  • 11
    Grotesk Mr. Urbs´ Diplomatic Ripoff
  • 12
    Grotesk Digga Mindz Rmx
  • 13
    Ka Genie Url Rmx
  • 14
    So änderst du nichts Alex Rmx
  • 15
    Der Die Des PdF Rmx
  • 16
    Strange Alligator Man Rmx
  • 17
    Strange Konstantin Diggn Rmx
  • 18
    Heaven Kensee Rmx
  • 19
    Wo?Hin! Skizzo Remix
  • 20
    Wo?Hin! Men at Amps Rmx
  • 21
    Was Bleibt mono:massive Rmx
  • 22
    Bonus Track: Grotesk Konstantin Diggn Rmx

mixed by Artists 

mastering by Flip

GROTESK
2011
CD/2LP
  • 1
    Grotesk Intro

    ft. Fiva
  • 2
    Nicht Genug
  • 3
    Oba Wie
  • 4
    Die Dramaturgie der Ereignisse
  • 5
    You're Driving Me Wild
  • 6
    Mein Baby
  • 7
    Imma So
  • 8
    Grotesk

    ft. Soprano & Average
  • 9
    Ka Genie
  • 10
    So Änderst Du Nichts
  • 11
    Der Die Des
  • 12
    Strange
  • 13
    Heaven
  • 14
    Wo?Hin!

    ft. Lylit

alle Tracks produziert und gemischt von Flip ausser "grotesk" produziert von Dead Rabbit

Alle Raps von Huckey, Flip, Laima & Skero aussser wo anders angegeben

Scratches von DJ Dan

Mastering by Alex Jöchtl @thecastlemastering

 

released von Tontraeger Records/Hoanzl 2011

SWEET 16
2010
Live CD

Recorded live at Posthof & Gasometer Wien 2009. Backed by SK INVITATIONAL. Mixed by Wolfgang Schiefermayr & Philipp "FLIP" Kroll.

PAROLI
2007
2LP/CD+DVD
  • 1
    Paroli
  • 2
    Überflüssig
  • 3
    So könnt´s gehen
  • 4
    Pause für Rebellen
  • 5
    Kein Problem

    ft. Nikitaman
  • 6
    Um Gottes Willen
  • 7
    Ups & Downs
  • 8
    Benedikt Walter Interlude
  • 9
    Zeit
  • 10
    (So schnö kaust gor net) schaun!

    ft. Attwenger
  • 11
    Weltpolizist
  • 12
    Die Faust
  • 13
    Jugend ohne Kopf

    ft. Average
  • 14
    The Greatest Interlude
  • 15
    The Greatest Story
  • 16
    Der Letzte Schrei
  • 17
    Morgengrauen
  • 18
    Bonus Track: Ka Problem

alle Tracks produziert von FLIP ausser "Der letzte Schrei" produziert von PH7

gemischt von FLIP im Texta Kerker Studio

Mastering by Alex Jöchtl @thecastlemastering

Coverdesign by Fader

SO ODER SO
2004
CD/2LP
  • 1
    Intro
  • 2
    Nur die Liebe zählt
  • 3
    FSK

    ft. Louie Austen
  • 4
    Hediwari
  • 5
    Geben & Nehmen
  • 6
    So oder So
  • 7
    Koida Kaffee
  • 8
    Es bahnt sich an
  • 9
    Nachricht von Dan
  • 10
    Highlife
  • 11
    Willkommen im Club
  • 12
    Daha Daha
  • 13
    Vermisst
  • 14
    What a Fool Am I

    ft. OneIIMany
  • 15
    Alt

    ft. Blumentopf
  • 16
    Österreich
  • 17
    Fernweh

    ft. Sektion Kuchikäschtli
  • 18
    Koida Kaffee Remix

    ft. Markee, Bauxl, GC & Kayo

alle Tracks produziert von FLIP

gemischt von FLIP ausser Titel 2, 3, 6, 11 & 12 gemischt von Paul Gregory @ Unique Studios NYC

Mastering by Alex Jöchtl @thecastlemastering

PERSPECTIVES
2002
2LP
  • 1
    Text vs. Autor vs. Hörer

    Instr.
  • 2
    Unterwegs

    Instr.
  • 3
    Verdächtig

    Instr.
  • 4
    Wer?

    Instr
  • 5
    Plastikrap

    Instr.
  • 6
    Bist Du Sicher?

    Instr.
  • 7
    Laima's Religion

    Instr.
  • 8
    Rampenlicht

    Instr.
  • 9
    Kanten

    Instr.
  • 10
    DJ Cuts
  • 11
    Casino

    Instr.
  • 12
    Selbstinterview

    Instr.
  • 13
    Blickkontakt

    Instr.
  • 14
    Auf Wiedersehen

    Instr.

Das Instrumental Album zu "Blickwinkel"

Alle Beats produziert und gemischt von FLIP ausser "Blickkontakt" produziert von FLIP & OH-VO

Mastering von Alex Jöchtl

BLICKWINKEL
2002
  • 1
    Text vs. Autor vs. Hörer
  • 2
    Unterwegs
  • 3
    Bist du sicher?
  • 4
    Verdächtig
  • 5
    Wer?

    ft. Pahel/RAG
  • 6
    Plastikrap
  • 7
    Blickkontakt

    ft. Oh-Vo
  • 8
    Kraut Interlude
  • 9
    Laima´s Religion

    ft. Mutter Laima
  • 10
    Kanten
  • 11
    Rampenlicht
  • 12
    Soul Interlude I
  • 13
    Casino

    ft. Peter Lang/Shy
  • 14
    Selbstinterview
  • 15
    Soul Interlude II
  • 16
    Verstanden

    ft. Def Ill
  • 17
    Auf Wiedersehen

alle Tracks produziert von FLIP

Interludes eingespielt von FLIP & HUCKEY

gemischt von FLIP

Mastering Alex Jöchtl @castlemastering

VIS-A-VIS
1999
LP
  • 1
    Symbiose

    Instr.
  • 2
    Neinsager

    Instr.
  • 3
    Sprachbarrieren

    Instr.
  • 4
    Laima´s Tod

    Instr.
  • 5
    Zahltag

    Instr.
  • 6
    Gescheitert

    Instr.
  • 7
    Championsound

    Instr.
  • 8
    Vorbei

    Instr.
  • 9
    Freiheit

    Instr.

Das Instrumental Album zu "gegenüber" erschienen auf craft Rec. 1999

Alle Beats produziert von FLIP, gemischt von Alex Jöchtl. 

GEGENÜBER
1999
  • 1
    Intro
  • 2
    Fragestunde
  • 3
    Championsound

    ft. Markee
  • 4
    Symbiose

    ft. Oh-Vo
  • 5
    Sprachbarrieren
  • 6
    Neinsager
  • 7
    Laima´s Tod

    ft. Mario 23
  • 8
    Gescheitert
  • 9
    Worlds

    ft. Akil, Tariq & Click Da Supahlatin
  • 10
    Vorbei
  • 11
    Eiszeit

    ft. Holunder
  • 12
    Zahltag
  • 13
    Freiheit
  • 14
    IO

    ft. Oh-Vo
  • 15
    Dies geht an..

all tracks produced by FLIP except IO produced by Flip, Skero & Oh-vo
mixed by Alex Jöchtl
mastered by Christoph Stickler

GESCHWIEGEN
1998
LP
  • 1
    Walkmania

    Instr.
  • 2
    Nachtmensch

    Instr.
  • 3
    Millionen Personen

    Instr.
  • 4
    Lebe in den Tag

    Instr.
  • 5
    Laima´s Dimension

    Instr.
  • 6
    Kriminologie

    Instr.
  • 7
    Hip Hop Gedanken 2

    Instr.
  • 8
    Globaler Respekt

    Instr.
  • 9
    Bonus Beat

    Instr.

Das Instrumental Album zu "gediegen" released on craft Records 1998.

Alle Beats produziert von FLIP, gemischt von Alex Jöchtl. Mastering Martin Auzinger.

GEDIEGEN
1997
CD/2LP
  • 1
    Intro
  • 2
    Walkmania
  • 3
    Nachtmensch
  • 4
    Millionen Personen
  • 5
    Paris bei Nacht
  • 6
    Laima´s Dimension
  • 7
    Lebe in den Tag
  • 8
    Da Raw Shit
  • 9
    Globaler Respekt
  • 10
    Kriminologie
  • 11
    Sei lieb zu mir
  • 12
    Linzer Torte

    ft. Waiszbrohd, CRB & Boomer
  • 13
    Es ist nicht einfach
  • 14
    HipHopGedanken 2
  • 15
    So gut wie ich
  • 16
    Bettgeschichten

    ft. Blumentopf

Alle Tracks produziert von FLIP ausser Bettgeschichten produziert von Sepalot

Gemischt von Alex Jöchtl

Mastering von Martin Auzinger

 

 

 

GESCHMEIDIG
1995
  • 1
    Intro
  • 2
    3 Uhr 10
  • 3
    Zwischen den Elementen
  • 4
    Der Kopf ist das Zentrum
  • 5
    3 Uhr 10 Masta Huda Remix
  • 6
    Hip Hop Gedanken
  • 7
    Die Wahrheit
  • 8
    Da wo ich herkomm
  • 9
    Zwischen den Effekten
  • 10
    Outro
  • 11
    Dj Futter

produziert von FLIP ausser 3 Uhr 10 Remix produziert von Masta Huda und Zwischen den Effekten produziert von Spiral Tribe, Spice & Sugar B

gemischt von Klaus Schmid in der KAPU ausser 3 Uhr 10 und 3 Uhr 10 Remix gemischt von Masta Huda